Ibero-Amerika (7.36): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Webis
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: <div id="c-basic"> Bild:Sp-head.jpg‎ ; Bibliothek: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossieztky...)
 
K (hat „7.36“ nach „Ibero-Amerika (7.36)“ verschoben)
(kein Unterschied)

Version vom 17. April 2009, 18:39 Uhr

Datei:Sp-head.jpg

Bibliothek
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossieztky
Ansprechpartnerin
Dr. Wiebke von Deylen


Virtuelle Fachbibliothek
cibera.de
Neuerwerbungsliste der SUB Hamburg
Spanien/Portugal
Online-Contents
Spanien-Portugal
SSG-Bestand in der SUB
Romanistik
Weblog
cibera-Blog


Online-Tutorial
Lotse


Verwandte Sondersammelgebiete


Weitere Spezialbibliotheken


 
Datei:Cibera.gif
Aus dem Weblog

Das 18. Jahrhundert wird historisch mit der Aufklärung, der zunehmenden Bedeutung der Naturwissenschaften und mit der Französischen Revolution verbunden. Doch es gibt auch eine ganz andere Seite…
Markus Trapp 2019-11-12 09:18:06
30. Lateinamerika Filmtage im 3001 Kino in Hamburg
Vom 19. &#8211; 30. November 2019 finden im 3001 Kino auf der Schanze die 30. Lateinamerika Filmtage (30. dias del cine latinamericano) statt. Wie immer eine gute Gelegenheit, ausgewählte akt…
Markus Trapp 2019-11-11 12:47:39
FID-Lizenz für e-Books zur französischen Literaturwissenschaft
Der FID Romanistik bietet neuerdings registrierten Nutzerinnen und Nutzern Zugriff auf 184 e-Books aus dem Bereich der französischen Literaturwissenschaft. Die Kollektion Études de littérature…
Doris Grüter 2019-11-05 15:17:17
Nutzung und Verbreitung von Open Access-Büchern (eine Untersuchung von Ronald Snijder)
Welchen Einfluss auf den Verkauf von Büchern hat eine Open Access-Version, die parallel zur Printversion erscheint? Wie stark hängt die Nutzung einer solchen Publikation von ihren Disseminationsk…
Christoph Hornung 2019-10-30 13:25:38
Open Access-Woche 2019: Poster des FID Romanistik
Im Rahmen der Open Access-Woche 2019 an der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg wird gezeigt, welche Angebote die Bibliothek zum Thema Open Access bereit hält. Da darf natürlich der Fachi…
Markus Trapp 2019-10-23 13:33:30
Toletum: X Workshop, 24.-26. Oktober 2019
Von Donnerstag bis Samstag dieser Woche (24.-26. Oktober) findet der 10. Workshop von Toletum statt. Das &#8222;Netzwerk zur Erforschung der Iberischen Halbinsel in der Antike&#8220; unter…
Leon Schepers 2019-10-22 13:34:01
BelgienNet
Ob Materialien für den Französischunterricht zu Belgien oder ein wissenschaftlicher Fußnotenapparat zur belgischen Staatsstruktur: Das neue Portal BelgienNet, das im August online ging, baut ein…
Christoph Hornung 2019-10-10 07:24:22
#ChronoAlex: auf Expedition mit Alexander von Humboldt
Anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt am 12.09.2019 wurde bereits viel über den weit gereisten Naturforscher berichtet. Nun kann man sich selbst auf die Spuren seiner berüh…
Leon Schepers 2019-10-04 08:02:40
Die Mühle von Andé, ein ‚Schatz der europäischen Filmkultur‘
François Truffaut, Louis Malle, Alain Cavalier, Jean-Paul Rappeneau et Robert Enrico sind dorthin zum Schreiben und Drehen gekommen. Nun wurde die Mühle von Andé von der Europäischen Filmakadem…
Christoph Hornung 2019-10-02 07:00:56
Der ORION Open Science Podcast
Erfüllen anerkannte Mechanismen der Qualitätssicherung wie peer review überhaupt ihren Zweck? Sind bei aller Diskussion um fake journals nicht sogar Zeitschriften selbst ein Teil des Problems? D…

Christoph Hornung 2019-09-25 07:40:35

Allgemeine Informationen

Das Ibero-Amerikanische Institut Preußischer Kulturbesitz ist ein interdisziplinär orientiertes Zentrum des wissenschaftlichen und kulturellen Austauschs mit Lateinamerika, Spanien und Portugal. Es beherbergt die größte europäische Fachbibliothek für den ibero-amerikanischen Kulturraum, ist Stätte der außeruniversitären Forschung und widmet sich dem Dialog zwischen Deutschland und Ibero-Amerika.

Der allgemeine Sammelauftrag des Ibero-Amerikanischen Institutes umfasst außer den Veröffentlichungen aus und über Lateinamerika umfassend die Publikationen aus Spanien und Portugal. Nähere Informationen zum Institut finden Sie auf der Homepage:

Bestandsangaben

Sammelauftrag

  • regional auch:
    • Karibik
  • sachlich:
    • Sprache, Literatur und Volkskunde
    • Geschichte einschließlich Sozialgeschichte und Wirtschaftsgeschichte
    • Politik, Verfassung, Verwaltung
    • Veröffentlichungen von und über Parteien, Gewerkschaften und ähnliche Verbände
    • Anthropogeographie und Länderkunde
    • Vor- und Frühgeschichte
    • Völkerkunde
    • Latino-Studies
    • Erziehungs- und Hochschulwesen
    • Wissenschaftliche Einrichtungen
    • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen
    • Publizistik
    • Film, Rundfunk, Fernsehen (Filme wurden bis ca. 1995 gesammelt)
    • Religionen und Philosophie
    • Kunst, Musik, Theater, Tanz
    • Recht, Mathematik, Landbau, Medizin, Naturwissenschaften und Technik in ihren traditionellen Erscheinungsformen
    • Veröffentlichungen zu den Indianern Mittel- und Südamerikas
    • Parlamentsschriften der Zentralparlamente
    • Modernes Recht
    • Karten
    • Zeitungen


  • auch:
    • Rechtsliteratur aus und über Spanien und Portugal
    • Tonträger aus Lateinamerika, aus Spanien und Portugal


Erwerbungsgrundsätze zum Bestandsaufbau

Erschließung

Kataloge

Umfang der Erschließung Im Institut werden

     Monographien
     Zeitschriftenaufsätze und
     Beiträge aus Monographien in Auswahl 

katalogisiert. Der Schlagwortkatalog des IAI wurde 1977 gedruckt und erschien in 30 Bänden bei Hall unter dem Titel:

     Schlagwortkatalog des Ibero-Amerikanischen Instituts Preussischer Kulturbesitz in Berlin. -
     Sachteil; Geographischer Teil; Ortsteil; Personen. - Vol. 1.-30. -
     Boston, Mass.: Hall, 1977.

Im Institut selbst finden Sie Katalogeinträge in den Zettelkatalogen sowie seit einigen Jahren im OPAC (EDV-Katalog) der Bibliothek.

Die Zeitschriften sind in der Zeitschriften-Datenbank nachgewiesen

EDV-Katalog Im OPAC verzeichnen wir die Erwerbungen der letzten Jahre. Der alte Bestand wird nach und nach in den EDV-Katalog eingearbeitet. Wir sind z.Z. bemüht, die im OPAC vorhandenen Bestandsinformationen im INTERNET zur Verfügung zu stellen. Noch befinden wir uns jedoch in der Testphase.

Verwandte SSG

Links