Universitätsbibliothek Mainz (Rheinland-Pfalz)

Aus Webis
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo-UB Mainz.jpg
Universitätsbibliothek Mainz
(UB Mainz)
 
Jakob-Welder-Weg 6
55128 Mainz
Telefon
(06131) 39-22633
(06131) 39-22633-24161
Telefax
(06131) 39-24159
E-Mail
info@ub.uni-mainz.de
Website
www.ub.uni-mainz.de

UB Mainz.jpg

Weitere Informationen
Bibliotheksverzeichnis
Katalog
Kataloge der Bibliothek
Lieferdienste
Teilnahme am nationalen Fernleihsystem

<websiteFrame> website=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Jakob-Welder-Weg+6,+55128+Mainz&sll=51.33281,12.368288&sspn=0.034804,0.071068&ie=UTF8&ll=50.000733,8.244982&spn=0.01931,0.036478&z=14&iwloc=addr&output=embed width=300 height=350 frameborder=0 scrolling=no marginheight=0 marginwidth=0 </websiteFrame> Größere Kartenansicht

Sondersammelgebiete

Über uns

Die Universitätsbibliothek ist das Informations- und Literaturversorgungssystem der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Sie besteht aus

  • der Zentralbibliothek mit überwiegend übergeordneten Funktionen und mehreren spezialisierten Sonderbereichen,
  • drei fachbereichs- bzw. fakultätsübergreifenden Bereichsbibliotheken und
  • knapp 30 Fachbereichs(teil)bibliotheken als dezentralen Präsenzbibliotheken.

Die Bibliotheksbestände der 1477 errichteten kurfürstlichen Universität, deren Betrieb 1798 eingestellt wurde, gingen 1805 in den Besitz der Stadt Mainz über und werden seitdem in deren Stadtbibliothek aufbewahrt.

Der Aufbau der Universitätsbibliothek begann 1946 im Zuge der Wiedereröffnung der Mainzer Universität. Am Anfang der Nachkriegsgeschichte in Mainz stand der Aufbau von dezentralen Bibliotheken; erst danach wurde die Universitätsbibliothek / Zentralbibliothek gegründet, die 1964 ein eigenes neues Gebäude bezog. Ihr Bestand umfasst in der Hauptsache Werke aus den letzten hundert Jahren.

Das letzte Jahrzehnt stand im Zeichen des Aufbaus von fachübergreifenden Bereichsbibliotheken als Bestandteilen der UB und der Bereitstellung eines breiten elektronischen Angebots.

Aktuelles aus ...